MENÜ MENÜ  

cover

Der Klang in meinem Kopf. Mit kreativen Musikideen zu einem besseren Hörverstehen

Sascha Roder

ISBN 978-3-8325-5543-6
145 pages, year of publication: 2022
price: 45.00 €
Wie wird Musik erinnert und was geschieht im Gehirn, wenn wir musikalische Eindrücke aus früherer Zeit rekonstruieren? Welche Erlebnisräume und emotionalen Eindrücke werden bei Menschen mit einer Hörschädigung erfahren und durchlebt, wenn sie an einem musikalischen Hörtraining mit Instrumenten oder an einem Chor-Projekt teilnehmen? Und warum können klangvolle Erlebnisse so bedeutungsvoll und nachhaltig prägend für ein Verstehen mit einem Cochlea-Implantat oder einem Hörgerät sein?

Mit dem Ziel, das Hörverstehen mit einer Neuroprothese nachhaltig zu verbessern, setzt der Autor seit mehr als 12 Jahren Musik-Projekte mit hörbeeinträchtigten Menschen um. Beispielhaft werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie ein musikalisch orientiertes Hörtraining konzeptionell in enger Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe, klinischen Versorgern und kulturellen Einrichtungen umgesetzt werden kann. Dabei werden Workshops mit unterschiedlichen Klangerzeugern, Bewegung im Raum und gemeinsamen Singen von Hörgeschädigten und gut Hörenden thematisch aufgegriffen.

In diesem Buch kommen Teilnehmer*innen, Musiker*innen, Vertreter*innen der Selbsthilfe wie auch Hörakustiker*innen und Professor*innen zu Wort, welche die Bedeutung von Musik bei Hörbeeinträchtigten einschätzen und auch Einblicke in das emotionale Erleben bei den pädagogisch angeleiteten Hörtrainings geben. Darüber hinaus werden auch Ausblicke auf eine lichtbasierte Stimulation der Cochlea, der so genannten Optogenetik, sowie deren zukünftige Auswirkungen auf das Hör- und Musikverstehen mit Cochlea-Implantaten gegeben.

Interview NDR Kultur

Keywords:
  • Hörtraining
  • Cochlea-Implantat
  • Selbsthilfe
  • Musikerleben
  • Optogenetik

BUYING OPTIONS

45.00 €
in stock
cover cover cover cover cover cover cover cover cover