MENÜ MENÜ  

cover

Institutionelle Konsistenz der Kapitalmarktregulierung in Georgien

Nikoloz Koiava

ISBN 978-3-8325-4699-1
214 pages, year of publication: 2019
price: 36.50 €
Vor dem Hintergrund der global wachsenden Bedeutung des Kapitalmarktes besteht das Ziel der Transformationsländer in der Entwicklung eines organisierten Kapitalmarktes, der wiederum von der effektiven Gestaltung des Kapitalmarktregulierungssystems abhängt.

Diese Studie setzt an diesem Punkt an und untersucht die Kapitalmarktregulierungssysteme aus institutionsökonomischer Perspektive. Mit dieser Perspektive baut der Erfolg oder die Wirksamkeit einer institutionellen Gestaltung eines Regulierungssystems auf einem Konsistenzkriterium auf. Konsistenter Systemzustand wird dann erreicht, wenn die Regulierungsinstitutionen miteinander und mit der vorherrschenden Umweltkonstellation einen komplementären Zustand erreichen.

Dabei gibt es nur eine kleine Anzahl von institutionellen Mischverhältnissen, die als 'Konsistente Konstellationen' bezeichnet werden. Der Autor widmet sich folgenden Fragen: Wie ordnet sich Georgien in diese Konstellation ein? Weist Georgien einen konsistenten Zustand von Systemelementen auf? Und was kann gegebenenfalls geändert werden, um die Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktregulierungssystems zu erhöhen?

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Kapitalmarktregulierung
  • Systemkonsitzent
  • Publizitätssystem
  • Konvergenz
  • Kapitalmarktentwicklung

Buying Options

36.50 €

34.50 €
46.50 €
50.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de