MENÜ MENÜ  

cover

11.GI/ITG KuVS-Fachgespräch. Ortsbezogene Anwendungen und Dienste

Gerald Eichler, Volkmar Schau, Jörg Roth (Hrsg.)

ISBN 978-3-8325-4135-4
184 pages, year of publication:
price: 36.00 €
Verbunden mit einem erneuten Hype des Internets der Dinge (IoT) gewinnen Geo-Tags und Geo-Trigger als kontextsensitive Komponenten für immer mehr ortsbasierte Anwendungen und Dienste an Bedeutung. Die Standort- und Kontextbestimmung eines Smartphone-Nutzers ist auf Grund der vielfältigen Sensoren neuster Gerätegeneration nicht auf globale Navigationssatellitensysteme (GNSS) beschränkt. Jedwede aktive Kommunikationsbeziehung per Mobilfunk, Wi-Fi, Bluetooth, Beacons oder NFC ermöglicht per Co-Lokalisation unter Einbeziehung geeigneter GIS-Modelle eine Ortung, genauso wie auch passive Fingerprintverfahren. Dabei kommt Crowdsourcing und statistischen Verfahren mittels Big Data Analytics eine zunehmende Bedeutung zu.

Mit Ausrichtung des Fachgesprächs Örtsbasierte Anwendungen und Dienste" in Darmstadt sind die Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) zum zweiten Mal Gastgeber. Es ist Ziel des Fachgespräches, Wissenschaftler, Experten und Praxispartner aus unterschiedlichen Feldern und Gebieten zusammen zu bringen, um neue und interessante Anwendungsszenarien zu finden und zu diskutieren.

Dieser Tagungsband enthält die Beiträge des 11. GI/ITG KuVS Fachgesprächs Örtsbezogene Anwendungen und Dienste" (LBAS) aus dem Jahr 2014 zu den folgenden Themenschwerpunkten:

- Anwendungen: Ortsbezogene Anwendungen und Dienste

- Technologie: Frameworks und Sicherheit

- Grundlagen: Neuartige Anwendungsbereiche und Themen

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Standortbezogener Dienst
  • Big Data
  • Infrastruktur
  • Logistik
  • Agenten

Buying Options

36.00 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover