MENÜ MENÜ  

cover

Merkmale und Strukturen von Professionalisierungsprozessen in der ersten und zweiten Phase der Chemielehrerbildung. Eine empirisch-qualitative Studie mit niedersächsischen Fachleiter_innen der Sekundarstufenlehrämter

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 176

Axel Eghtessad

ISBN 978-3-8325-3861-3
272 pages, year of publication: 2014
price: 45.00 €
Inhalte, Aufgaben und Strukturierung in der Lehrerbildung werden kontrovers diskutiert. Es existieren Bildungsstandards für Studium und Referendariat, wobei der konkreten Abstimmung der beiden Ausbildungsphasen eine besondere Bedeutung zukommt. Aufgrund der unvollständigen Datenlage sind allerdings nur punktuelle Einblicke in die Lehrerbildung in Deutschland möglich. Die im Rahmen dieser Arbeit erhobenen Daten können zur Diskussion um die Ausgestaltung der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung im Fach Chemie beitragen. Es wurden niedersächsische Fachleiterinnen und Fachleiter für das Lehramt an Haupt- und Realschulen sowie für das Lehramt an Gymnasien in einer Interviewstudie befragt.

Die Untersuchung liefert Ergebnisse zur Beschreibung fachlicher und personaler Merkmale von Referendar_innen, zur Identifikation der wichtigsten Ausbildungsaspekte des Referendariats und deren Progression, sowie zur Beschreibung möglicher Inhalte und Organisationsformen von berufspraktischen Elementen im Studium, um optimal auf die Anforderungen der zweiten Phase vorbereiten zu können.

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Chemielehrer
  • Lehrerprofessionalisierung
  • Lehramtsstudium
  • Vorbereitungsdienst

Buying Options

45.00 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover