MENÜ MENÜ  

cover

Mehrebenenregressionsanalysen zum Physiklernen im Sachunterricht der Primarstufe. Ergebnisse einer Evaluationsstudie

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 168

Pia Altenburger

ISBN 978-3-8325-3717-3
234 pages, year of publication: 2014
price: 37.50 €
Das Angebots-Nutzungs-Modell nach Helmke (2005) ist ein theoretischer Rahmen, um Variablen und Zusammenhänge zu ordnen, die den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler beeinflussen. Die vorliegende Evaluationsstudie überprüft Teilaspekte dieses Rahmenmodells im Anwendungskontext Sachunterricht.

In einem mehrebenenanalytischen Design wurden in N = 30 Schulklassen das physikalische Wissen der Primarstufenlehrkräfte und der insgesamt N = 555 Schülerinnen und Schüler sowie die naturwissenschaftlichen Selbstkonzepte und die kognitiven Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler erhoben. Die Mehrebenenregressionsanalysen modellieren ein Basismodell: Das physikalisch-fachspezifische Wissen der Primarstufenlehrkräfte und die tatsächliche Unterrichtszeit für physikalische Themen, moderiert vom naturwissenschaftlichen Selbstkonzept der Schülerinnen und Schüler, prädizieren das physikalische Schülerwissen. In explorativen Modellspezifikationen zeigen sich weitere Zusammenhänge des physikalischen Schülerwissens mit dem physikalischen Selbstkonzept der Lehrerinnen und Lehrer, den kognitiven Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler und der Anzahl der im Unterricht durchgeführten Experimente.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Mehrebenenanalyse
  • Prädiktoren für Lernerfolg
  • physikalische Grundbildung
  • Sachunterricht
  • Grundschule

Buying Options

37.50 €

35.50 €
47.50 €
51.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de