MENÜ MENÜ  

cover

"Brautschau" auf Russisch-Jüdisch-Deutsch. Ein- und Ausgrenzungsprozesse des Netzwerks russisch(sprachig)er Juden in Deutschland

Berliner Arbeiten zur Erziehungs- und Kulturwissenschaft, Bd. 66

Ekaterina Supyan

ISBN 978-3-8325-3685-5
130 pages, year of publication: 2014
price: 13.80 €

Das Judentum vererbt sich über die Mütter. Doch warum ist vielen, meist säkularen Juden aus der ehemaligen Sowjetunion nicht nur die Herkunft, sondern auch die jüdische Abstammung ihrer Partnerin so ausgesprochen wichtig? Die Autorin beschreibt, ausgehend von ihrer Studie über die Partnerinnenwahl dieser Männer, das deutschlandweite, vom sozialen Kapital zusammengehalte Netzwerk dieser Migrantengruppe. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Grenzverläufe sowie die Ein- und Ausgrenzungsprozesse des russisch-jüdisch-deutschen Netzwerks.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Juden in Deutschland
  • Migration
  • Integration
  • Partnerwahl
  • russische Einwanderer

Buying Options

13.80 €

11.00 €
23.80 €
27.80 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de