MENÜ MENÜ  

cover

Ein Modell zur Kosten-Nutzen-Analyse qualitätssichernder Maßnahmen in der Automotive Elektrik-Elektronik-Entwicklung

Nicolas Fernando Porta

ISBN 978-3-8325-3592-6
264 pages, year of publication: 2014
price: 41.50 €
Die steigende Anzahl an Steuergeräten und die größer werdende Komplexität von in Software umgesetzter Funktionen im Fahrzeug verlangen E/E-Entwicklungsprojekten immer bessere und effizientere Herangehensweisen bei der Projektsteuerung ab. Speziell im Qualitätsmanagement, welches für eine hinreichende Fehlerfreiheit der ausgelieferten Produkte Sorge tragen muss, gilt es, geeignete Methoden einzusetzen, die vor dem Hintergrund begrenzter Projektressourcen die bestmöglichen Ergebnisse liefern.

Zu diesem Zweck stellt die vorliegende Arbeit ein Kosten-Nutzen-Modell vor, welches eine Entscheidungsunterstützung bei der Ausprägung von qualitätssichernden Maßnahmen in E/E-Entwicklungsprojekten bietet. Hierzu werden die spezifischen Anforderungen von E/E-Entwicklungsprojekten identifiziert und die Auswirkungen von ausgewählten QS-Maßnahmen auf Entwicklungskosten, Qualität und Funktionalität modelliert. Der Ansatz wird durch Metriken zur Vermessung der Prozesstreue abgerundet, welche Auskunft über die tatsächliche Umsetzung des zuvor geplanten Kosten-Nutzen-optimalen Maßnahmenbündels geben. Der vorliegende Ansatz leistet damit einen Beitrag zur Umsetzung wertbasierter Methoden für die E/E-Entwicklung eines Automobilherstellers.

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Qualitätssicherung
  • Qualitätsmanagement
  • Elektrik-Elektronik-Entwicklung
  • Kosten-Nutzen
  • Automotive

Buying Options

41.50 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover