MENÜ MENÜ  

cover

TranceForms. Das Zâr-Ritual als zeitgenössische Bühnenperformance

Maya Farner

ISBN 978-3-8325-3507-0
89 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 23.00 €
Das bis heute weit verbreitete Frauenritual Zâr wird im Orient seit Jahrhunderten praktiziert. Die archaische Bewegungssprache und die tiefe Symbolik des Kultes haben über ihre räumlichen und zeitlichen Grenzen hinaus Gültigkeit. Die vorliegende Arbeit zeigt Verbindungen auf zwischen den Inszenierungsformen des ursprünglichen Rituals und einer zeitgenössischen Bühnenperformance. Sie verortet den Tanz als wichtiges Medium kultureller Vernetzung und weist nach, welcher Stellenwert besonders der ekstatischen Dimension für neue kulturschöpferische Möglichkeiten zukommt.

Maya Farner studierte Tanz und vergleichende Religionswissenschaft in Zürich. Später absolvierte sie den Master of Advanced Studies in TanzKultur an der Universität Bern. Sowohl in ihren wissenschaftlichen Arbeiten wie in ihren Bühnenstücken befasst sie sich mit dem interkulturellen Austausch zwischen Orient und Okzident.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Ritual
  • Tanz-Performance
  • Ekstase/Trance
  • Orient
  • Interkulturalität

Kaufoptionen

23.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands