MENÜ MENÜ  

cover

Physikkompetenz in der gymnasialen Oberstufe. Entwicklung und Validierung eines Kompetenzstrukturmodells für den Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 153

Felix Schoppmeier

ISBN 978-3-8325-3502-5
163 pages, year of publication: 2013
price: 36.00 €
Im Hinblick auf eine empirisch fundierte Weiterentwicklung der Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss fokussiert die didaktische Forschung im Fach Physik bisher verstärkt auf die Kompetenzmodellierung in der Mittelstufe. Vor dem Hintergrund der geplanten Entwicklung abiturbezogener Bildungsstandards in den naturwissenschaftlichen Fächern besteht für das Fach Physik in der gymnasialen Oberstufe ein dringender Forschungsbedarf - hierfür liegt bislang kein empirisch abgesichertes Kompetenzmodell vor. In der vorliegenden Arbeit wurde diesem Forschungsbedarf nachgegangen.

Im Sinne eines zur Mittelstufe anschlussfähigen Ansatzes wurde die Struktur des zur Evaluation der Standards in den Naturwissenschaften für die Sekundarstufe I eingesetzten Kompetenzmodells [ESNaS-Modell] aufgriffen und oberstufenspezifisch ausdifferenziert. Zur Validierung wurde ein modellspezifischer Leistungstest entwickelt und Leistungs- und Grundkursen der Jahrgangsstufe 13 zur Bearbeitung vorgelegt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass durch das Modell physikspezifische Fähigkeiten erfasst werden. Sowohl die Schulnoten im Fach Physik als auch die gezeigten Fähigkeiten in einem Test, bestehend aus TIMSS/III Items, korrelieren entsprechend hoch mit den Ergebnissen des modellbezogenen Leistungstests. Ähnlich wie in der Mittelstufe erweist sich die Komplexität auch in der gymnasialen Oberstufe als eine bedeutende Dimension zur Erfassung und Beschreibung der Leistungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern.

Keywords:
  • Kompetenzmodell
  • Physik
  • gymnasiale Oberstufe
  • Mathematisierung

Buying Options

36.00 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover