MENÜ MENÜ  

cover

Unternehmerisches Denken und Handeln in Russland - eine Literaturstudie

Patricia J. Schmidt, Dieter Thomaschewski

ISBN 978-3-8325-3413-4
126 pages, year of publication: 2013
price: 34.00 €
Das MittelOsteuropa-Institut (MOI) der Hochschule Ludwigshafen am Rhein arbeitet an einer kulturvergleichenden Studie zum Unternehmerischen Denken und Handeln im interkulturellen Vergleich. Das Ziel der geplanten Studie ist, kulturell bedingte Unterschiede systematisch zu identifizieren und zu analysieren, um ein umfassendes Bild kulturbedingter Handlungsweisen im unternehmerischen Raum abzubilden.

Welche Werte sind maßgeblich für das unternehmerische Denken und Handeln russischer Manager und Unternehmer? Welcher Führungsstil wird in Russland weiterhin präferiert? Diese und weitere Fragen zu den Managementkompetenzen russischer Manager und Unternehmer werden umfassend untersucht und auf Basis der Studienergebnisse gedeutet. Weiterhin erstellt die vorliegende Literaturstudie Russland einen Querverweis zu den wissenschaftlich maßgeblichen Modellen der Kulturdimensionen und -standards. Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen der Studie werden die Schwächen und Stärken im kulturell bedingten unternehmerischen Denken und Handeln identifiziert, Verbesserungspotenziale formuliert und Empfehlungen zur nachhaltigen Förderung der interkulturellen Handlungskompetenz abgeleitet.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Interkulturelles Management
  • Kulturstudie
  • Unternehmertum
  • Wirtschaft International
  • Business und Karriere

Buying Options

34.00 €

25.50 €
44.00 €
48.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de