MENÜ MENÜ  

cover

Colour and Image. Phenomenology of Visual Experience

Phänomenologie in der Naturwissenschaft, Bd. 8

Torger Holtsmark

herausgegeben von Johannes Grebe-Ellis

ISBN 978-3-8325-3263-5
353 pages, year of publication: 2012
price: 38.00 €

This volume gathers twenty-five texts of the Norwegian physicist Torger Holtsmark. Most of them document his lifelong occupation with the problem of colour. They are contributions to colour theory and optics, where Holtsmark picks up and develops research directions ranging from Plato and Aristotle through Kepler to Goethe and Wittgenstein. Underlying his interest in the historical context one always finds the question as to the genesis of image, the determination of colour and the fate of the 'seer'. The answers that Holtsmark finds lead him to demand a novel comprehension of the theory of light and in a practical way, to forge a didactic design for an extended theory of colour as a theory of images, an optics of visual experience. From the Editor's Preface

Der vorliegende Band versammelt fünfundzwanzig Texte des norwegischen Physikers Torger Holtsmark. Die meisten dokumentieren seine lebenslange Beschäftigung mit dem Problem der Farbe. Es handelt sich um Beiträge zur Farbenlehre und Optik, in denen Holtsmark Forschungslinien von Platon und Aristoteles über Kepler zu Goethe und Wittgenstein aufzeigt und aufgreift. Dem Interesse an den historischen Kontexten liegt dabei stets die Frage nach der Genese des Bildes, nach der Bestimmung der Farbe und dem Schicksal des Sehenden zugrunde. Die Antworten, die Holtsmark findet, führen ihn dazu, ein Neu-Begreifen der Lichtlehre zu fordern und den didaktischen Entwurf einer erweiterten Farbenlehre als Bildlehre, als eine Optik des Sehens praktisch in Angriff zu nehmen.

Aus dem Vorwort des Herausgebers

Keywords:
  • Farbe
  • Farbenlehre
  • Optik
  • Goethe
  • Phänomenologie

Buying Options

38.00 €