MENÜ MENÜ  

cover

Photophysikalische Eigenschaften fluorophormarkierter Peptoide. - vom Ensemble zu Einzelmolekülmessungen

Beiträge zur organischen Synthese, Bd. 28

Birgit Rudat

ISBN 978-3-8325-2808-9
150 pages, year of publication: 2011
price: 38.50 €
Peptoide (Oligo-N-Alkylglycine) mit basischen Seitenketten werden aufgrund ihrer zellpenetrierenden Eigenschaften erfolgreich als molekulare Transporter eingesetzt. Hierdurch ergibt sich vor allem die Möglichkeit, interessante Wirkstoffkandidaten mit schlechter Bioverfügbarkeit auf nichtinvasive Weise in Organismen einzuschleusen. Die Fähigkeit zur Zellpenetration der Transporter wird hierbei zunächst stets mittels Fluoreszenzmikroskopie nachgewiesen. Da die Peptoide jedoch keine intrinsische Fluoreszenz besitzen, muss hier mit geeigneten Markern Abhilfe geschaffen werden.

In der vorliegenden Arbeit wurde zunächst eine umfassende Bibliothek fluorophormarkierter Transporter spektroskopisch charakterisiert. Die Eigenschaften einfachmarkierter Peptoide wurden hierbei genauso analysiert wie Transporter mit zwei Farbstoffen, bei denen FRET-Prozesse nachgewiesen werden konnten. Weiterhin war es erstmalig möglich, mit Peptoiden fluoreszenzmikroskopische Experimente auf Einzelmolekülebene durchzuführen. In abschließenden Untersuchungen wurden außerdem lanthanoidkomplexierende Transporter auf ihre optischen Eigenschaften hin analysiert.

Keywords:
  • Molekulare Transporter
  • Peptoid
  • Fluorophore
  • optische Spektroskopie
  • Einzelmolekülmikroskopie

Buying Options

38.50 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover