MENÜ MENÜ  

cover

Pathophysiologie und Immunologie der Hautreagibilität gegenüber NaOH

Objektivierung von Hautempfindlichkeit mittels nichtinvasiver Untersuchungsverfahren. Objektivierung von Hautempfindlichkeit mittels nichtinvasiver Untersuchungsverfahren: Standardisierung von NaOH-Irritabilitätstests. Identifizierung immunologischer Ursachen der Hautempfindlichkeit mittels Abrissmethode: Inter- und intraindividuelle Unterschiede in der Hautreagibilität gegenüber NaOH

Khrenova Liubov

ISBN 978-3-8325-2726-6
134 pages, year of publication: 2011
price: 33.50 €
Die individuelle Hautempfindlichkeit stellt einen bedeutsamen Risikofaktor für die Entwicklung von berufsbedingten Hauterkrankungen dar. Zur Beurteilung der Hautempfindlichkeit hat sich in der Berufsdermatologie der Alkaliresistenztest als Standardverfahren etabliert. Er wird heute in vielen methodischen Varianten durchgeführt, was eine einheitliche Beurteilung und Begutachtung von Versicherten mit Berufsdermatosen wesentlich erschwert. Außerdem fehlt trotz bestehender Standardisierungs- und Qualitätskriterien eine allgemeingültige Standardisierung der Hautirritabilitätsdiagnostik im Sinne einer Leitlinie. Das Ziel der vorliegenden Arbeit war zum einen, die aktuelle Hautempfindlichkeitsdiagnostik bundesweit zu vereinheitlichen, zum anderen, neue Testverfahren zu entwickeln, die nicht nur schneller durchzuführen sind, sondern auch mit weniger Belastungen für die Patienten einhergehen.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Hautempfindlichkeit
  • Irritabilitätstests
  • Berufsdermatosen
  • Immunologie
  • Zytokine

Buying Options

33.50 €

33.00 €
43.50 €
47.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de