MENÜ MENÜ  

cover

Einfluss von Wasserstoff auf das Permeationsverhalten und die Stabilität von hochpermeablen Metallschichten

Christian Zillich

ISBN 978-3-8325-2695-5
191 pages, year of publication: 2010
price: 42.00 €
Diese Arbeit entstand vor dem Hintergrund der Entwicklung möglichst kostengünstiger wasserstoffselektiver Membranen. In dieser Arbeit wurden mit Metall-Polymer-Kompositmembranen und einer Palladium-Silber-Kapillarmembran zwei sich deutlich voneinander unterscheidende Typen von wasserstoffselektiven Membranen vermessen. Beide Membranarten zeigten dabei außergewöhnliches Permeationsverhalten. Die Metall-Polymer-Kompositmembranen besaßen bereits zu Beginn der Versuche eine im Vergleich zum Wasserstofffluss durch die reine Polymermembran reduzierte Permeationsrate. Zudem trat eine im zeitlichen Verlauf abnehmende Wasserstoffpermeationsrate auf. Die Palladium-Silber-Kapillarmembran wies hingegen im Vergleich mit Literaturdaten eine deutlich erhöhte Wasserstoffpermeabilität auf. Durch Entwicklung eines umfassenden Permeationsmodells von Wasserstoff in Palladium-Silber, unter Berücksichtigung des konzentrationsabhängigen Diffusionskoeffizienten und wasserstoffinduzierter Spannungen, kann das außergewöhnliche Permeationsverhalten der Kapillarmembran erklärt werden. Das Permeationsverhalten der Metall-Polymer-Kompositmembranen ist zum einen auf die Einwirkungen des Beschichtungsverfahrens zum anderen möglicherweise auf strukturelle Änderungen in der Metallschicht zurückzuführen.

Keywords:
  • Wasserstoff
  • Membran
  • Palladium-Silber
  • Diffusionskoeffizient
  • mechanische Spannung

Buying Options

42.00 €

41.50 €
52.00 €
56.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de