MENÜ MENÜ  

cover

Klinische Relevanz der therapeutischen Reduktion von chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen

Henriette Reinecke

ISBN 978-3-8325-2507-1
450 pages, year of publication: 2010
price: 45.50 €
  • Wie stark und anhaltend verringern Analgetika und Schmerzpsychotherapie chronische nicht tumorbedingte Schmerzen?
  • Sind opioidhaltige Analgetika stets wirksamer als andere Schmerzmittel?
  • Führen Schmerzbehandlungen zur Schmerzbeseitigung?
  • Wie groß muss eine Schmerzlinderung sein, um klinisch bedeutsam zu werden?
Das Anliegen dieser Arbeit ist, Schmerzbehandler und darüber auch ihre Patienten über realistisch zu erwartende Behandlungswirkungen zu informieren. Grundlage dafür sind Daten, die im Auftrag von Schmerzmittelherstellern und anderen Forschungssponsoren an über 10.000 Patienten mit chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen erhoben und in internationalen Fachzeitschriften publiziert wurden.

Da fast alle geprüften Verfahren zumindest statistisch auf Wirksamkeit schließen lassen, wird in einem zweiten Abschnitt -- wiederum an umfangreichem klinischen Datenmaterial -- die Relevanzfrage behandelt. Welches Ausmaß muss eine Schmerzlinderung erreichen, um vom Patienten überhaupt wahrgenommen oder als Therapiefortschritt bewertet zu werden? Die Behandlungswirkungen sind bei chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen selten auf lange Sicht klinisch bedeutsam. Trotz einflussreicher Werbung besteht kein Anlass, Forschungsanstrengungen zu Gunsten dieser Klientel zu vermindern. Die im weitesten Sinne ernüchternden Ergebnisse dieser Arbeit erfordern das Gegenteil.

Keywords:
  • chronischer Schmerz
  • Analgetika
  • Psychotherapie
  • klinische Relevanz
  • Schmerzbehandlung

Buying Options

45.50 €

39.00 €
55.50 €
62.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de