MENÜ MENÜ  

cover

Kompetenzmodellierung und -diagnostik im Themengebiet Energie der Sekundarstufe I. Entwicklung und Erprobung eines Testinventars

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 87

Marita Schmidt

ISBN 978-3-8325-2024-3
216 pages, year of publication: 2008
price: 37.00 €
Seit Einführung der aktuellen Nationalen Bildungsstandards für den Mittleren Bildungsabschluss nimmt die Forschung an und mit Kompetenzmodellen einen wachsenden Stellenwert in der fachdidaktischen Forschung ein. Dabei sind Kompetenzmodelle als strukturierte Beschreibungen fachbezogener Kompetenzen zu verstehen. Ob die Struktur des Modells mit der Struktur des Fähigkeitsgefüges Lernender übereinstimmt, ist nur in Teilen empirisch abgesichert. Die vorliegende Studie befasst sich mit der Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments zur Erfassung von Schülerkompetenzen im Fach Physik. Sie entstand im Projekt "Modellierung naturwissenschaftlicher Kompetenz", eine Zusammenarbeit der Universitäten Bremen und Oldenburg. Ein Ziel des Projekts ist die Untersuchung fachbezogener Kompetenzen auf Basis eines an die Nationalen Bildungsstandards anschlussfähiges Kompetenzmodells, des "Bremen-Oldenburger Kompetenzmodells" (kurz "BOlKo"). Das entwickelte Testinstrument erhebt Schülerkompetenzen der Prozesse "Fachwissen nutzen", "Erkenntnisse gewinnen", "Kommunizieren" und "Bewerten" des BOlKos. Es ist mit Hilfe des Rasch-Modells skaliert worden und enthält nach Skalierung 35 rasch-konforme Testitems. Zusäzlich dient das Testinstrument der überprüfung und Weiterentwicklung des BOlKos. Insbesondere die Untersuchung der Struktur innerhalb der Kompetenzdimensionen nimmt neben der Entwicklung eines indikatorenbasierten Einordnungsverfahrens von Testitems in das Modell einen hohen Stellenwert in der Studie ein.

Keywords:
  • Bildungsstandards
  • Kompetenzmodell
  • Energie
  • Testentwicklung
  • Rasch-Modell

Buying Options

37.00 €