MENÜ MENÜ  

cover

Shared Services - Gestaltungskonzepte zur Bereitstellung von IT-Leistungen in multinationalen Konzernen

Schriften zum Konvergenzm@nagement, Bd. 8

Carsten von Glahn

ISBN 978-3-8325-1622-2
518 pages, year of publication: 2007
price: 41.00 €
Vor dem Hintergrund der Notwendigkeit einer integrativen Betrachtung von Kern- und Unterstätzungsprozessen ist der bereits vor mehr als zehn Jahren entwickelte Shared-Service-Ansatz aktueller und zukunftsweisender denn je. Eine Vielzahl multinationaler Konglomerate, wie z. B. Siemens, Bayer, Oracle, General Motors und IBM, investiert mittlerweile gro"se Summen in Shared Services. In Praxis und Literatur werden immer wieder Teilbereiche dieses Themas angesprochen, ohne dass bislang eine fundierte Diskussion stattfindet.

Carsten von Glahn fokussiert bei seiner Analyse die Informationstech nologie (IT) als diejenige Sekundärleistung mit der höchsten Funktionsdurchdringung innerhalb multinationaler Konzerne. Er relativiert den Mythos des "Allheilmittels" und fundiert Shared Services als Fährungsinstrument, das unter bestimmten Voraussetzungen, jedoch nicht unter allen Umständen, effektiv und/oder effizient als Bereitstellungsalternative der IT einsetzbar ist. Mithilfe konzernrelevanter Theorien wird erstmalig differenziert und gestaltungsorientiert der Austausch von Shared-IT-Services konzernintern und -extern konzipiert.

Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Ingenieurwissenschaften mit den Schwerpunkten Organisation, Fährung und strategisches Management. Unternehmensberater, CEOs, CFOs, CIOs und Fährungskräfte in multinationalen Konzernen aus den Bereichen Beschaffung, IT, Personal, Rechnungswesen und Strategie erhalten vielfältige wertvolle Anregungen.

Keywords:
  • Shared Service
  • Broker
  • IT-Leistung
  • Bereitstellung
  • Konzern

Buying Options

41.00 €