MENÜ MENÜ  

cover

Untersuchungen zum Orientierungsverhalten von Fluoreszenzsonden in Polyurethanelastomeren

Helmuth Hammerl

ISBN 978-3-8325-1429-7
192 pages, year of publication: 2006
price: 40.50 €
Fluoreszenzsonden bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Untersuchung biologischer, biochemischer, aber auch polymerer Systeme. Neben klassischen Einsatzmöglichkeiten wie beispielsweise der Bestimmung von pH-Werten oder Mikroviskositäten ist die Untersuchung der Molekülorientierung ein interessantes Anwendungsgebiet. Vor geraumer Zeit wurde am ITCF Denkendorf in Zusammenarbeit mit dem IITB Karlsruhe ein Verfahren zur Online-Orientierungsmessung beim Verspinnen von Synthesefasern entwickelt. Mittels der polarisierten Fluoreszenz spezieller Fluorophore in der Spinnmasse können Rückschlüsse auf die Molekülorientierung gezogen werden. Grundlagen fur die Anwendung dieses Verfahrens auf Polyurethanelastomere wurden im Rahmen der Dissertation erarbeitet.

Schwerpunkte der Arbeit:- Aufbau einer Messapparatur zur Bestimmung der polarisierten Fluoreszenz in Polymerfolien - Synthese eines Polyurethanelastomers mit intrinsischen Fluoreszenzsonden - Bestimmung der Fundamentalanisotropien und der Absorptionsübergangsmomente von VPBO, POPOP und DPH in Polyurethanelastomerfilmen - vergleichende Untersuchungen zum Orientierungsverhalten von Fluorophoren und Polymerkettensegmenten - Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Weichsegmentkristallisation und Orientierungsverhalten - Spinnversuche mit Online-Orientierungsmessung

Keywords:
  • Orientierungsverhalten
  • Fluoreszenzsonden
  • Polyurethanelastomere
  • Infrarotdichroismus
  • Fluoreszenzanisotropie

Buying Options

40.50 €