MENÜ MENÜ  

cover

Lehrerfortbildung über die Natur der Naturwissenschaften - Studien über das Wissenschaftsverständnis von Grundschullehrkräften

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 52

Johannes Günther

ISBN 978-3-8325-1287-3
223 pages, year of publication: 2006
price: 40.50 €
Die Bedeutung eines "Wissens über die Natur der Naturwissenschaften" (Wissenschaftsverständnis) für das Erlernen fachlicher Inhalte wird in letzter Zeit in der Physikdidaktik immer häufiger betont. Ein kompetenter Umgang mit der naturwissenschaftlichen Methodologie, besonders mit den Prozessen der Modellbildung, wird dabei genauso gefordert wie ein wissenschaftstheoretisches und historisches Reflektieren über die Naturwissenschaften.

Der erste Teil dieser Arbeit versucht einen Konsens dessen zu formulieren, was als adäquates Wissenschaftsverständnis für die Schüler gelten könnte. Dazu wird ein Überblick über notwendige wissenschafts- und erkenntnistheoretische Grundlagen gegeben, die begriffliche Struktur der wissenschaftlichen Methodologie wird zusammengefasst und verschiedene Ansätze zur Erfassung und Vermittlung von Wissenschaftsverständnis werden diskutiert.

Fordert man eine erfolgreiche Umsetzung dieser Thematik im Unterricht, so müssen auch die Lehrkräfte über entsprechende inhaltliche, didaktische und methodische Kompetenzen verfügen. Der zweite Teil der Arbeit stellt ein entsprechendes Fortbildungskonzept (nicht nur) für Primarstufenlehrer vor, das im Rahmen des Projektes "Vermittlung von Wissenschaftsverständnis in der Grundschule" im DFG-Schwerpunktprogramm "Bildungsqualität von Schule" entwickelt, durchgeführt und evaluiert wurde. Die Methoden und Ergebnisse der begleitenden Interventionsstudie, vor allem das entwickelte Concept Mapping als Verfahren zur Erhebung von Wissenschaftsverständnis, werden ausführlich dargestellt und interpretiert.

Keywords:
  • Physikdidaktik
  • Lehrerfortbildung
  • Wissenschaftsverständnis
  • Wissenschaftstheorie
  • Concept Mapping

Buying Options

40.50 €