MENÜ MENÜ  

cover

Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung vor Aburteilung der Anschlusstat. Eine Untersuchung in Hinblick auf die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zur Unschuldsvermutung nach Art. 6 Abs. 2 EMRK

Boris Wita

ISBN 978-3-8325-1278-1
186 pages, year of publication: 2006
price: 40.50 €
Die vorliegende Dissertation setzt sich mit der Frage auseinander, unter welchen Voraussetzungen eine Bewährung nach § 56f Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StGB widerrufen werden kann. Hierbei wird insbesondere das Spannungsverhältnis der bisher gängigen Praxis einerseits und der Unschuldsvermutung des Art. 6 Abs. 2 EMRK andererseits und der daraus erwachsenden Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte analysiert.

Keywords:
  • Unschuldsvermutung
  • Bewährungswideruf
  • EGMR
  • EMRK

Buying Options

40.50 €