MENÜ MENÜ  

cover

Konzepte engagierten Schreibens

Sruti Bala

ISBN 978-3-8325-1274-3
140 pages, year of publication: 2006
price: 24.00 €
Die Studie beschäftigt sich mit dem Begriff der "engagierten Literatur". Anhand einer Lektüre von drei unterschiedlichen Texten, Genres und Schreibkonzepten -- der Literaturtheorie Jean-Paul Sartres, Ingeborg Bachmanns Hörspielen und einer Kurzgeschichte "Der Quilt" der indischen Schriftstellerin Ismat Chughtai ­ wird die Frage nach dem literarischen Engagement erforscht. Die Kategorie des engagierten Schreibens wird mit der rhetorischen Figur der Ellipse ausgelegt. Die Studie erkundet somit die Möglichkeit, literarisches und politisches Engagement als Form und nicht als Inhalt zu verstehen. Zur Autorin: Sruti Bala (geb. 1973) hat an den Universitäten Mumbai und Bonn Germanistik und Philosophie studiert. Gegenwärtig promoviert sie in Mainz in der Theater- und Medienwissenschaft zum Thema "Performativität des gewaltfreien Protestes".

Keywords:
  • Jean Paul Sartre
  • Ingeborg Bachmann
  • Ismat Chughtai
  • Ellipse
  • literarisches Engagement

Buying Options

24.00 €