MENÜ MENÜ  

cover

Neue offene Immobilienfonds und Real Estate Investment Trusts (REITs) in Deutschland

Oskar Betsch, Matthias Bender

ISBN 978-3-8325-1258-3
220 pages, year of publication: 2006
price: 28.00 €
Die Schließung offener Immobilienfonds hat zu einem eklatanten Vertrauensverlust bei den Anlegern geführt. Die Sicherheit vor Realverlusten und die ständige Verfügbarkeit waren die Konstanten des Produkts, die nun beide nicht mehr gegeben sind. Das im Januar 2006 vorgestellte Maßnahmenpaket des Bundesverbandes Investment und Asset Management soll die Wendung bringen und verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Der erste Teil dieses Diskussionsbeitrags prüft Reaktionen des Marktes auf das vom Bundesverband Investment und Asset Management vorgeschlagene Maßnahmenpaket und diskutiert die einzelnen Vorschläge hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile. Der Real Estate Investment Trust (REIT) ist in den USA seit Anfang der neunziger Jahre ein erfolgreiches Kapitalanlageprodukt und hat sich den letzten Jahren auch in anderen Ländern zunehmend etabliert. In Deutschland wird derzeit die Einführung von REITs, trotz ihrer Erwähnung im Koalitionspapier, auf politischer Ebene sehr emotional und vielfach wenig sachlich fundiert diskutiert. Der zweite Teil der Abhandlung soll dazu beitragen, die unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten von REITs darzulegen, um eine neutrale und parteipolitisch unabhängige Diskussion zu ermöglichen.

Keywords:
  • Investmentsparen
  • Offene Immobilienfonds
  • Real Estate Investment Trusts
  • Immobilienbewertung
  • Finanzinvestoren

Buying Options

28.00 €