MENÜ MENÜ  

cover

Entwicklung des Leistungsrechts der gesetzlichen Rentenversicherung in der Bundesrepublik Deutschland seit der großen Rentenreform von 1957 (1957-2004)

Rolf Lühning

ISBN 978-3-8325-1162-3
1014 pages, year of publication: 2006
price: 54.00 €
, RRG , Reform , Sozialsystem , GRV

Rezensionen: "Insgesamt bringt die Lektüre für am Leistungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung Interessierte eine erhebliche Wissensmehrung. Allerdings bedeutet dies, sich mit den Folgen von mehr als 700 Gesetzen, Änderungsgesetzen, Verordnungen und Bekanntmachungen des Bundesverfassungsgerichtes innerhalb von nahezu 5 Dekaden zu konfrontieren. Dennoch ermöglicht erst diese umfassende Bestandsaufnahme eine fundierte Analyse der Entwicklung des Leistungsbereiches der gesetzlichen Rentenversicherung in der Bundesrepublik Deutschland seit der großen Rentenreform 1957 bis Mai 2004." Dr. R.K. Himmelreicher, In: Deutsche Rentenversicherung, 6/2007, S. 394-395

"Dieses Buch ist nicht nur für zukünftige Rentner von starkem Interesse. Aufgrund der wissenschaftlichen Bearbeitung und umfangreichen thematischen Aufgliederung hat es das Potential, zu einem Standardnachschlagewerk für Auszubildende und Bedienstete der Rentenversicherungsträger zu werden." In: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft, 2/2006, S. 348-349

Inhalt: Das Leistungsrecht der BfA / LVA unterlag im zeitlichen Verlauf starken Veränderungen. Durch die jahrzehntelange Einzahlung in die Rentenversicherung sind von diesen Veränderungen alle Menschen gleichermaßen betroffen. über die Höhe der zukünftigen Rente ist jedoch kaum jemand genau informiert, da die Rentenauskünfte der zuständigen Stellen häufig nicht verstanden werden. Begrifflichkeiten wie beispielsweise Markenbeiträge, Ausfallzeiten, Kindererziehungszeiten, Berücksichtigungszeiten oder Grund- und Vergleichsbewertung im Gesamtleistungsverfahren führen bei einer isolierten Betrachtung zu einer abweichenden Interpretation. Nur wer das Zusammenspiel der einzelnen leistungsrechtlichen Bestimmungen im zeitlichen Zusammenhang versteht, kann seinen Rentenbescheid auch überprüfen.

Jede der seit 1957 eingetretene Veränderung bei den rentenrechtlichen Zeiten wird in diesem Buch systematisch umfassend und detailliert - einzeln und im zeitlichen Zusammenhang - leicht verständlich behandelt. Zudem sind neben den 180 Übersichtstabellen die einzelnen Rechtsquellen für eine richtige Bewertung mit aufgenommen worden.

Mittels der 48 vorhandenen Rentenberechnungen für weibliche und männliche Versicherte des Jahrganges 1943 wird ferner das Zusammenspiel der einzelnen Regelungen anschaulich aufbereitet.

Dieses Buch ist nicht nur für zukünftige Rentner von starkem Interesse. Aufgrund der wissenschaftlichen Bearbeitung und umfangreichen thematischen Aufgliederung wird es sicherlich in kurzer Zeit zu einem Standardnachschlagewerk für Auszubildende und Bedienstete der Rentenversicherungsträger werden.

Keywords:
  • Rente c

Buying Options

54.00 €