MENÜ MENÜ  

Die strafrechtliche Verantwortung des Zahnarztes

Das Strafrecht vor neuen Herausforderungen , Bd. 7

Kathrin Janke

ISBN 978-3-8325-0989-7
273 pages, year of publication: 2005
price: 39.00 €

Rezension:

"Der Kenntniserwerb strafrechtlicher Tatbestände und deren Vermeidung ist ... für den Zahnarzt unabdingbar. ... Aus zahnmedizinischer Sicht ist die vorliegende Abhandlung ohne Einschränkung für Studierende der Zahnmedizin und für in der Praxis tätige Zahnärzte zu empfehlen." Prof. Dr. P. Pfeiffer in: ZM Zahnärztliche Mitteilungen, 1.6.2006 Nr. 11, S. 66

"Ein sehr empfehlenswertes Buch, mit dessen Inhalt sich der gut beratene Zahnarzt quasi prophylaktisch, also vor möglichen behandlungsbedingten juristischen Komplikationen, vertraut machen sollten." Prof. Dr. Dr. Raimund Petz i: Zahnärztliche Nachrichten Sachsen-Anhalt, S.35 f.

Zum Inhalt:

Durch Aufsehen erregende Berichte in den Massenmedien über fehlerhafte zahnärztliche Behandlungen und betrügerisch abrechnende Zahnärzte gerät die zahnärztliche Tätigkeit immer stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit.

Vor diesem Hintergrund überprüft Kathrin Janke in ihrer Dissertation die Verantwortung des Zahnarztes in strafrechtlicher Hinsicht. Im Mittelpunkt steht dabei die zahnmedizinische Behandlung als Kernbereich der zahnärztlichen Tätigkeit. Darüber hinaus werden die Abrechnung zahnärztlicher Leistungen, Werbemaßnahmen von Zahnärzten und der Umgang mit Patienteninformationen auf den strafrechtlichen Prüfstand gestellt.

Zum weiteren Verständnis werden die Ausführungen durch einen Überblick zur Strafrechtsgeschichte der Zahnheilkunde und eine Darstellung der Folgen von wirklich oder bloß vermeintlich fehlerhaftem Verhalten vervollständigt.

Keywords:
  • zahnmedizinische Behandlung
  • Abrechnung
  • Werbemaßnahmen
  • Patienteninformationen
  • Arztrecht

Buying Options

39.00 €