MENÜ MENÜ  

cover

Determinanten umweltfreundlicher Produktinnovationen und die Rolle der Integrierten Produktpolitik. Eine Untersuchung anhand von Fallstudien und einer telefonischen Unternehmensbefragung

Katharina-Maria Rehfeld

ISBN 978-3-8325-0913-2
229 pages, year of publication: 2005
price: 40.50 €
Mit der Herausgabe des Grünbuchs zur "Integrierten Produktpolitik (IPP)" im Februar 2001 sowie der im Sommer 2003 erschienen Mitteilung zur IPP stellt die EU-Kommission ein Instrumentarium von umweltpolitischen und umweltbetriebswirtschaftlichen Maßnahmen vor, die stärker als bisher die Entwicklung umweltfreundlicher Produktinnovationen in den Unternehmen fördern sollen. Einzelne dieser Maßnahmen existieren bereits und werden von Unternehmen auf freiwilliger Basis im Rahmen ihrer Innovationsaktivitäten angewendet.

Wenn die Notwendigkeit einer IPP gesehen wird, stellt sich die Frage, wie solche Maßnahmen aussehen können. Im Zentrum dieser Arbeit steht jedoch nicht allein die Untersuchung des Einflusses umweltpolitischer und umweltbetriebswirtschaftlicher Instrumente auf umweltfreundliche Produktinnovationen, sondern es soll vielmehr insgesamt ein Verständnis über hemmende und fördernde Einflussfaktoren von umweltfreundlichen Produktinnovationen im Unternehmen geschaffen werden. Die Untersuchung erfolgt anhand von Fallstudienuntersuchungen und einer telefonischen Breitenbefragung mit dem Ziel, daraus wirksame Impulse und Handlungsmöglichkeiten für die Ausgestaltung einer IPP abzuleiten.

Keywords:
  • Umweltmanagement
  • Produktinnovation
  • Integrierte Produktpolitik
  • Grünbuch der Europäischen Kommission
  • Multinomiale Logitmodelle

Buying Options

40.50 €