MENÜ MENÜ  

cover

Der Schutz vor Fluglärm unter besonderer Berücksichtigung der luftverkehrsrechtlichen Zulassung von Flughäfen und der Festlegung der Flugverfahren

Nikolas Stoermer

ISBN 978-3-8325-0825-8
220 pages, year of publication: 2005
price: 40.50 €
Der Luftverkehr ist eine Wachstumsbranche. Die Prognosen weisen auch weiterhin ungebrochene Zuwachsraten aus, die etwa im Zeitraum von 1995 bis 2020 fast zu einer Verdoppelung der Starts und Landungen auf bundesdeutschen Flughäfen führen wer- den - mit einer entsprechenden Zunahme der Umweltprobleme des Luftverkehrs. Das nach Umfragen stark zunehmende subjektive Belastungsempfinden der Bevölkerung wegen Verkehrslärms, die - im Vergleich zum allgemeinen Immissionsschutzrecht - besonders grobmaschigen normativen Vorgaben zum Schutz vor Fluglärm und wohl auch ein in Teilen veraltetes und zu kompliziertes Luftverkehrsrecht zur Genehmigung von Verkehrsflughäfen tragen zu einer Vielzahl von Prozessen vor deutschen Verwal- tungsgerichten bei, bei denen der Schutz vor Fluglärm im Vordergrund steht.

Eine monographische Aufarbeitung der Fluglärmproblematik war bisher ein Desiderat der Verwaltungsrechtswissenschaft. Dem Verfasser gebührt das Verdienst, dieses praktisch wichtige und dogmatisch nicht einfache Thema in einer materialreichen Schrift übersichtlich aufgearbeitet zu haben.

Prof. Dr. Thomas Puhl, Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Mannheim

Keywords:
  • Planung
  • Luftverkehr
  • Raumordnung
  • Planfeststellung
  • Flugrouten

Buying Options

40.50 €