MENÜ MENÜ  

Bedeutungsentwicklungsprozesse beim Lösen algorithmischer Physikaufgaben

Studien zum Physiklernen, Bd. 2

Anja Schoster

ISBN 978-3-89722-045-4
180 pages, year of publication: 1998
price: 40.00 €
Die hier dargelegte Untersuchung ist eine Fallstudie zu Lernprozessen von Nachhilfeschülern. Ziel dieser Untersuchung war es, erstens herauszufinden wie Lernprozesse von Nachhilfeschülern beim Lösen von algorithmischen Physikaufgaben im Detail ablaufen und zweitens Kriterien dafür zu finden, wie algorithmische Physikaufgaben für Nachhilfesituationen zu gestalten sind, so daß sie Lernprozesse von Nachhilfeschülern optimal unterstützen. Dabei wurde festgestellt, daß Physiknachhilfeschüler insbesondere Defizite bei der Verbindung von physikalischen Phänomenen und den zugehörigen Formeln zeigen. Aus Sicht der Forschungsergebnisse ist es möglich, diese Defizite zu beheben, wenn der Nachhilfeunterricht die Möglichkeit bietet, Bedeutungsentwicklungen bezüglich der Komplexität und des physikalischen (phänomenologischen und arithmetischen) Inhaltes zu initiieren und zu lenken.

Keywords:
  • Lernen
  • Unterricht
  • Physik
  • Bedeutungsentwicklung
  • algorithmische Physikaufgaben

Buying Options

40.00 €