MENÜ MENÜ  

cover

Emotionale Selbstaufmerksamkeit, Klarheit und Stimmungsregulation. Analysen zur Validität und Funktionalität für das affektive Wohlbefinden

Tanja Lischetzke

ISBN 978-3-8325-0310-9
200 pages, year of publication: 2003
price: 40.50 €
Menschen unterscheiden sich darin, wie sehr sie auf ihre Gefühle achten, wie klar sie ihre Gefühle erkennen und benennen können und wie gut sie dazu in der Lage sind, ihre Stimmungen zu regulieren. Die vorliegende Arbeit untersucht das Zusammenspiel dieser Variablen im Prozess der Entstehung und Aufrechterhaltung von affektivem Wohlbefinden.

Insbesondere wird der Frage nachgegangen, unter welchen Bedingungen eine häufige Aufmerksamkeitslenkung auf die eigenen Gefühle dem Wohlbefinden förderlich oder abträglich ist. Ein zweiter Schwerpunkt betrifft die Rolle, die der Stimmungsregulationskompetenz als vermittelnder Variable zwischen globalen Persönlichkeitsmerkmalen und dem habituellen Wohlbefinden zukommt. Zur Erfassung von emotionaler Selbstaufmerksamkeit, Klarheit und Stimmungsregulation werden neue Fragebogenverfahren vorgestellt und multimethodal validiert.

Keywords:
  • Differentielle Emotionspsychologie
  • Wohlbefinden
  • Selbstaufmerksamkeit
  • Stimmungsregulation

Buying Options

40.50 €