MENÜ MENÜ  

cover

Helfen im Menschenschlachthaus? Tätigkeit und Selbstverständnis des deutschen Sanitätspersonals im Ersten Weltkrieg

Anja Nitschke

ISBN 978-3-8325-0172-3
120 pages, year of publication: 2003
price: 35.00 €

Rezensionen:

"Die Arbeit bietet einen Einstieg in die Geschichte des deutschen Sanitätswesens im Ersten Weltkrieg. Sie informiert grundlegend über den Aufbau des deutschen Sanitätswesens, die Organisation der Kranken- und Verwundetenversorgung und beleuchtet die Verbindungen zwischen Militär- und Zivilmedizin ...", Buchbesprechung in "Rotes Kreuz", 5/2003

Zum Inhalt:

Diese Arbeit bietet einen Einstieg in die Geschichte des deutschen Sanitätswesens im Ersten Weltkrieg. Sie informiert grundlegend über den Aufbau des Sanitätswesens, die Organisation der Kranken- und Verwundetenversorgung und beleuchtet die vielfältigen Verbindungen zwischen Militär- und Zivilmedizin sowie die Einbeziehung breiter Bevölkerungskreise in die Aufrechterhaltung eines kriegswichtigen Faktors. Im zweiten Teil der Arbeit führt eine qualitative Analyse von autobiographischen Zeugnissen von Ärzten, Krankenschwestern und Sanitätsunterpersonal zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den ethischen und humanitären Konflikten, den heroischen Selbstbildern und der Konstruktion von sozialen Rollen.

Keywords:
  • Sanitätswesen
  • Erster Weltkrieg
  • Ärzte
  • Deutschland
  • Krankenpflege

Buying Options

35.00 €