MENÜ MENÜ  

cover

Entstehung, Wandlung und Sanierung der "Hüttenviertel" in Qingdao (Tsingtau). Siedlungsbau und Veränderungen der Stadtstruktur als soziales Problem in den Küstenstädten der VR China

Erpeng Zhan

ISBN 978-3-8325-0076-4
462 pages, year of publication: 2002
price: 40.50 €
Gegenstand dieser Arbeit sind Entstehungs-, Wandlungs- und Sanierungsprozesse der als "Hüttenviertel" (Penghuqu) bezeichneten heruntergekommenen und überbelegten Wohngebiete unterer Einkommensgruppen in Qingdao (Tsingtau) und einigen anderen Küstenstädten der VR China. Die intensive Untersuchung in Qingdao soll vor allem drei wichtige Frage beantworten, nämlich was sind die sogenannten "Hüttenviertel"? Welche Bedeutung haben die Entstehungs-, Wandlungs- und Sanierungsprozesse der Hüttenviertel für die Stadtstruktur, städtebaulich und sozialpolitisch? Und wie sollen weitere Hüttenviertelsanierungen bzw. sozialer Wohnungs- und Siedlungsbau durchgeführt werden? Die Untersuchung konzentriert sich durchgehend auf zwei Ebenen: Wohnviertel und Stadtstruktur bzw. die Gesamtstadt. Die genannten Prozesse werden langfristig im Rahmen der Stadtentwicklung dargestellt, dazu eigene Vorschläge für die Verbesserung der Stadtstruktur Qingdaos, im Sinne einer sozialen bzw. sozialräumlich ausgeglicheneren Stadt.

Keywords:
  • China
  • Küstenstädte
  • Hüttenviertel
  • Stadterneuerung
  • Stadtstruktur

Buying Options

40.50 €