MENÜ MENÜ  
Open Access Service

Der Logos Verlag Berlin bietet seinen AutorInnen eine parallele Open-Access-Publikation im Gold-Standard an. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse werden zeitgleich zur Printausgabe für die LeserInnen kostenfrei zugänglich gemacht. Wir folgen damit den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen. Wir garantieren, dass die vorgegebenen Qualitätskriterien und technischen Standards eingehalten werden.

Der Open-Access-Service umfasst:

  • eine weboptimierte Buchdatei,
  • ein interaktives Inhaltsverzeichnis (Bookmarks)
  • das Erstellen von reichhaltigen Metadaten,
  • die Vergabe einer DOI-Nummer für die Zitationsfähigkeit,
  • die Vergabe einer Creative Commons-Vertriebslizenz,
  • das Einstellen in einem wissenschaftlichen Repositorium,
  • das Verknüpfen mit wissenschaftlichen Suchindizes,
  • die Abgabe eines digitalen Pflichtexemplars an die Deutsche Nationalbibliothek,
  • die Langzeitarchivierung,
  • einen kostenlosen Download für alle Leser.
Die AutorInnen können über die Buchdatei verfügen und sie auf weiteren Seiten frei veröffentlichen.

Für diesen Service berechnen wir eine Grundpauschale in Höhe von 60 € und eine Kompensation, die für jeden Titel individuell ermittelt wird. Die Gesamtkosten liegen in der Regel zwischen 130 € und 500 €.