MENÜ MENÜ  

Germanistik in der Türkei
ISSN: 2628-720X

Herausgeber: Assoc. Prof. Mehmet Tahir Öncü
Prof. Dr. Ali Osman Öztürk
Prof. Dr. Leyla Coşan

Die Schriftenreihe Germanistik in der Türkei stellt die Vielfalt der türkischen Germanistik in den Mittelpunkt der Publikationen. Wissenschaftlicher Anspruch und kulturelle Vermittlung sind zwei prägende Faktoren dieser Reihe. Die Forschungsarbeiten kommen vornehmlich aus den Gebieten der Literatur-, Sprach-, und Übersetzungswissenschaft sowie DaF bzw. DaZ. Auf diesem Wege leistet die Reihe einen Beitrag zur Entwicklung der deutsch-türkischen Beziehungen.

Ein besonderes Anliegen dieser Reihe ist es, die Publikationstätigkeit erfolgreicher NachwuchswissenschaftlerInnen zu unterstützen. Neben Sammelbänden und Dissertationen werden deshalb auch herausragende Hochschul-Abschlussarbeiten in die Reihe aufgenommen, die sich mit interessanten Fragen des interkulturellen Kontakts auseinandersetzen und den aktuellen Forschungsstand widerspiegeln. Die Reihe wendet sich ebenso an Studierende wie an WissenschaftlerInnen, die sich vertieft mit Fragen der Germanistik in der Türkei befassen wollen.


Bitte senden Sie mir per email Informationen zu Neuerscheinungen dieser Schriftenreihe zu.
Please send me information about new releases within this series.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Ausführliche Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bislang erschienene Bände:
Bd. 1: Cemile Akyildiz Ercan, Yasemin Balci, Ali Osman Öztürk (Hrsg.)
Ex Oriente Lux: West-östlicher Kulturtransfer
Bd. 2: Fatma Öztürk Dagabakan, Leyla Cosan, Ahmet Sari (Hrsg.)
Ex Oriente Lux: Literaturwissenschaftliche und imagologische Ansätze
Bd. 3: Mehmet Tahir Öncü, Kadriye Öztürk, Ahmet Ugur Nalcioglu (Hrsg.)
Ex Oriente Lux: Varianten der deutsch- türkischen Begegnungen
Bd. 4: Yildiz Aydin (Hrsg.)
Türkische Beiträge zur DDR-Literatur I
Bd. 5: Özlem Gencer Çıtak
Zur Entwicklung von Gesprächskompetenzen im Deutschen als Fremdsprache. Eine longitudinale Studie anhand der Germanistikstudenten in der Türkei