MENÜ MENÜ  

Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte

ISSN: 0178-7896

Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte

Unterwegs mit Rudolf Virchow in Richtung Balkan

Barbara Teẞmann, Berlin

Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte 41 (2020)
https://doi.org/10.30819/mbgaeu.41.10     pp: 83-105     2021-03-05

Stichworte/keywords:

Cite: APA    BibTeX

Teẞmann, B., & Berlin, (2020). Unterwegs mit Rudolf Virchow in Richtung Balkan. Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte, 41 , 83-105. doi:10.30819/mbgaeu.41.10
@article{Teẞmann_2020,
doi = {10.30819/mbgaeu.41.10},
url = {https://doi.org/10.30819/mbgaeu.41.10},
year = 2020,
publisher = {Logos Verlag Berlin},
volume = {41},
pages = {83-105},
author = {Barbara Teẞmann, Berlin},
title = {Unterwegs mit Rudolf Virchow in Richtung Balkan},
journal = {Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte}
}

Abstract
Als virtuelle Exkursion wurde eine Reise zusammen mit Rudolf Virchow in Richtung Balkan unternommen. Als erstes Reiseziel wurde die mittelbronzezeitliche, befestigte Höhensiedlung von Monkodonja und das zeitgleiche Grabhügelfeld von Mušego besucht. Die beiden Fundorte liegen ca. 5 km südlich von Rovinj auf der istrischen Halbinsel. Das Steinkistengrab B mit den sterblichen Überresten einer jungen Frau, die vermutlich mumifiziert worden ist, wird näher vorgestellt. Die Reise wird in Richtung Sarajevo fortgesetzt. Am Fluss Una bei Bihać machen wir einen Zwischenstopp am Gräberfeld von Jezerine, dass zur japodischen Kultur gehört. Im 1. vorchristlichen Jahrtausend siedelten die Japoden im östlichen Kroatien und westlichen Bosnien-Herzegovina auf der Lika-Hochebene. Das für die japodische Kultur typische Fundmaterial ist ausschließlich auf den japodischen Raum beschränkt. Es wird der Frage nachgegangen, wie die Japoden so großen Reichtum anhäufen konnten. Ein weiterer Aspekt sind die in der älteren Phase schwer fassbaren Männergräber, die offenbar als Brandbestattungen vorliegen.
Kaufoptionen
9.90 €

33.00 €

29.00 €
43.00 €
47.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eJournal/ePaper (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eJournals/ePapers bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de