MENÜ MENÜ  

cover

Schlagzeugspielen als Weg. Ein Konzept für eine Schlagzeug-AG mit sozial benachteiligten Kindern

Claudia Gaebel

ISBN 978-3-8325-5441-5
106 Seiten, Erscheinungsjahr: 2022
Preis: 29.00 €
Sozial benachteiligte Kinder haben verringerte Zugangsmöglichkeiten zu einer erweiterten Musikerziehung und damit zur musikalischen Bildung. Dabei könnte sich das Musizieren in vielerlei Hinsicht positiv auf die Entwicklung dieser Kinder auswirken. Die zugrunde liegende Arbeit in diesem Buch behandelt genau diese Thematik. Sie zeigt auf, wie eine erweiterte Musikerziehung in Form einer Schlagzeug-AG einen Beitrag dazu leisten kann, sozial benachteiligte Kinder zu fördern und zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, von den positiven Auswirkungen des Musizierens zu profitieren.

Der Schwerpunkt dieser Arbeit bildet das Konzept einer Schlagzeug-AG für eben diese Kinder. Themen wie die Benachteiligung in der musikalischen Bildung und die daraus resultierenden Chancen einer erweiterten Musikerziehung, die Entwicklung musikalischer Fähigkeiten und das musikalische Lernen sowie die positiven Auswirkungen von Musik auf die Entwicklung von Kindern bilden dabei den theoretischen Rahmen. Erläuterungen zu verschiedenen Unterrichtsstilen, Lernmethoden, Schüler-Charakteren und der Rolle der Lehrkraft sowie dem Üben und der Motivation von Lernenden werden ebenfalls behandelt, da sie für die Umsetzung der Schlagzeug-AG von Bedeutung sind. Eine Unterrichtsbeschreibung und ein detaillierter Unterrichtsplan für die AG runden die Arbeit ab.

Das Werk "Schlagzeugspielen als Weg";gibt den Lesenden somit nicht nur die Theorie an die Hand, sondern bietet auch eine praktische Anleitung für die Umsetzung einer Schlagzeug-AG für sozial benachteiligte Kinder.

Claudia Gaebels Arbeit als Pädagogin (M.A.) zeichnet sich durch ihr großes Interesse an der Unterstützung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus.

Ihre Tätigkeiten reichen von der pädagogischen Arbeit in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie über die Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Universität Kiel bis hin zu der Beratung von Erwachsenen im Rahmen ihrer selbständigen Tätigkeit.

Keywords:
  • Musikerziehung
  • soziale Benachteiligung
  • Schlagzeugspielen
  • sozial benachteiligte Kinder
  • musikalische Bildung

KAUFOPTIONEN

29.00 €
auf Lager
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
cover cover cover cover cover cover cover cover cover