MENÜ MENÜ  

cover

Der Übermensch und die Sterblichen. Die Frage nach der Wesung des Menschen in Martin Heideggers Nietzsche-Interpretationen und seinsgeschichtlichem Denken

Xukai Dou

ISBN 978-3-8325-5269-5
224 Seiten, Erscheinungsjahr: 2021
Preis: 40.00 €
Xukai Dou befasst sich in dieser Arbeit mit der Frage nach der Wesung des Menschen in Martin Heideggers Nietzsche-Interpretationen und seinsgeschichtlichem Denken. Diese Frage spielt nicht nur in der ganzen Philosophie Heideggers, sondern auch in der ganzen abendländischen Philosophie eine entscheidende Rolle, weil sie Heideggers Versuch der Verwindung der abendländischen Metaphysik als des Nihilismus und des metaphysischen Wesens des Menschen sowie die seinsgeschichtliche Besinnung auf die Wesung des Menschen in der Geviert-Welt nachvollziehbar macht. Damit können nicht nur Nietzsches Metaphysik des ewig wiederkehrenden Willens zur Macht und der Gedanke des Übermenschen, sondern auch das Technikdenken, das Denken der Geviert-Welt und das Sprachdenken beim späten Heidegger verstanden und die ursprüngliche, eigentliche Wesung des Menschen erkannt werden - als des Sterblichen und sein dichterisches Wohnen in der Geviert-Welt.

Xukai Dou, geboren 1986, studierte Rechtswissenschaft und Philosophie in Nanjing, VR China und promovierte in Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Deutschland, er ist zurzeit ein Postdoktorand an der Tongji-Universität in Shanghai. Seine Forschungen konzentrieren sich auf Heideggers Philosophie, den deutschen Idealismus und Hermeneutik.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Heidegger
  • Nietzsche
  • Mensch
  • Übermensch
  • Sterbliche

Kaufoptionen

40.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

38.00 €
50.00 €
54.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de