MENÜ MENÜ  

cover

Depression und Lebenswelt. Eine phänomenologische Untersuchung

Jannis Puhlmann

ISBN 978-3-8325-4909-1
90 pages, year of publication: 2019
price: 16.00 €
Mit einem Geleitwort von Thomas Fuchs
Wer verstehen will, wie es sich anfühlt, depressiv zu sein, muss tiefer blicken, als es die klinische Psychologie üblicherweise tut. Eine Depression betrifft grundlegende Dimensionen des menschlichen Selbst- und Welterlebens. Die Krankheit gibt vor, für welche Emotionen die Betroffenen empfänglich sind, sie vernebelt ihre Zukunft, schneidet sie von ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen ab, lähmt ihren Körper und schwächt ihren Willen. So wird die Lebenswelt des Depressiven zu einer entfremdeten, einer einsamen und freudlosen Welt. Sie wirkt fern und unzugänglich, lässt sinnvolles Handeln und Kontakt zu anderen Menschen schwer bis unmöglich erscheinen.

Aufbauend auf der Philosophie Edmund Husserls unternimmt Jannis Puhlmann eine phänomenologische Untersuchung der leidvollen Erfahrungen schwerer Depressionen. Dabei rückt er die existenziellen Veränderungen im leiblichen, zeitlichen und intersubjektiven Erleben in den Fokus. Der Autor zeigt auf, wie die Phänomenologie ein tieferes Verständnis für eine Erkrankung ermöglicht, die für die Erkrankten selbst nur schwer zu begreifen ist. Dieses Buch ist deshalb nicht nur für Philosophen und Psychotherapeuten, sondern auch für Betroffene und Angehörige von großem Interesse.

Jannis Puhlmann studierte Philosophie und Medienwissenschaften in Trier und Berlin. Er ist systemischer Therapeut und promoviert derzeit in Heidelberg über die Phänomenologie Bipolarer Störungen.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Reading (PDF)

Keywords:

  • Depression
  • Phänomenologie
  • Lebenswelt
  • Edmund Husserl
  • Philosophie

Buying Options

16.00 €

14.50 €
26.00 €
30.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de