MENÜ MENÜ  

Erster Leipziger Insolvenzrechtstag: Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zu Problemen des neuen Insolvenzrechts

Christian Berger, Rainer M. Bähr, Claudius A. Naumann, Mathias Winderlich, Michael Martinez Ferber, Thilo Oldiges, Moritz Melchior, Karsten Sturm [Hrsg.]

ISBN 978-3-89722-490-2
96 Seiten, Erscheinungsjahr: 2000
Preis: 25.00 €
Der vorliegende Band veröffentlicht die am 6.März 2000 im Rahmen des 1. Leipziger Insolvenzrechtstages gehaltenen Vorträge:

1. Struktur und praktische Probleme der vorläufigen Insolvenzverwaltung: RiBGH Hans-Peter Kirchhof

2. Gehorsam gegenüber dem Gesetzgeber oder funktionsgerechte Auslegung der Insolvenzordnung: Prof. Dr. Stefan Schmid, Richter am OLG Naumburg

3. Problembereich Obstruktionsverbot im Lichte der LaSalle-Entscheidung des U.S. Supreme Court: RRef. Diplom-Betriebswirt (BA) Michael Martinez Ferber (Baden-Baden)

4. Überschuldung und drohende Zahlungsunfähigkeit aus ökonomischer Sicht: Prof Dr. Jochen Drukarczyk (Regensburg)

5. Vergütung des Insolvenzrechtsverwalters: Dipl.-RPfl. Ulrich Keller

6. Aktuelle Probleme des Anfechtungsrechts nach der Insolvenzverordnung: Prof. Dr. Christoph G. Paulus (Berlin)

Keywords:
  • Insolvenzrecht
  • Insolvenzverfahren
  • Insolvenzverwaltung
  • Leipziger Insolvenzrechtstag

Kaufoptionen

25.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands