MENÜ MENÜ  

cover

Theodizeedidaktik im Horizont von Krisensituationen. Wie Schülerinnen und Schüler Theodizee-Erklärungsmodelle entlang von fremd-biografischen Anforderungssituationen zu beurteilen lernen

Nicole Blanik

ISBN 978-3-8325-4803-2
274 Seiten, Erscheinungsjahr: 2018
Preis: 42.00 €
Einschneidende Leiderfahrungen, wie Krankheitsdiagnosen, Unfälle, Attentate und zwischenmenschliche Trennungen markieren nur einige negative Ereignisse in den Alltagswelten von Schülerinnen und Schülern. Wenngleich die Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Zusammenhang von Gott und dem Leid in der Welt vieler Jugendlicher beinahe obsolet erscheint, bleibt die Frage nach einem angemessenen Umgang mit Erklärungsversuchen in Hinblick auf echte Leidsituationen unumgänglich.

Dieser Band leistet einen Beitrag auf die Frage, wie Theodizee-Erklärungsversuche im Religionsunterricht so erarbeitet werden können, dass Lernende ihr erworbenes Wissen auf neue lebensweltnahe Anwendungssituationen übertragen können. Im Zentrum steht das Beurteilenlernen von Theodizee-Erklärungsversuchen entlang von fremd-biografischen Anforderungssituationen. Der Band richtet sich nach dem Programm der fachdidaktischen Entwicklungsforschung im Dortmunder Modell, in dem u.a. mit konkreten Lehr-Lernarrangements gearbeitet wird.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Empirische Religionsdidaktik
  • Fachdidaktische Entwicklungsforschung (Funken)
  • Theodizeedidaktik
  • Anforderungssituation
  • Theodizee

Kaufoptionen

42.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover