MENÜ MENÜ  

cover

Quantenoptik in der Lehrerfortbildung. Ein bedarfsgeprägtes Fortbildungskonzept zum Quantenobjekt „Photon“ mit Realexperimenten

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 269

Kim-Alessandro Weber

ISBN 978-3-8325-4792-9
356 Seiten, Erscheinungsjahr: 2018
Preis: 55.00 €
Quantenphysik ist ein ergiebiges und herausforderndes Thema für den Physikunterricht. Auch historisch erforderten die Experimente und die Theoriebildung ein neues physikalisches Weltbild - einen Paradigmenwechsel. Gegenwärtig prägen Quantenphysik und ihre Technologien die Sicht auf Naturwissenschaft und zukünftig auch stärker unseren Alltag.

Im ersten Teil dieser Arbeit werden Leitlinien für eine Lehrerfortbildung zur Quantenphysik entwickelt. Methodisch wird diese Arbeit durch die didaktische Rekonstruktion gestützt. Hierzu wurde die Sicht der Lehrenden auf fachdidaktische Konzeptionen zur Quantenphysik mittels der Delphi-Methode erhoben. Aus den Ergebnissen folgen die Leitlinien: Curriculumsnahe Schlüsselexperimente der Quantenphysik sind aus Sicht der Probanden in den Fokus zu rücken.

Im zweiten Teil der Arbeit wird ein Fortbildungskonzept mit Realexperimenten vorgestellt. Das Konzept "Binary Optics" begleitet hierin die Teilnehmenden von der klassischen statistischen Optik bis hin zur Quantenoptik. Zentral sind dabei die Unteilbarkeit einzelner Photonen an optischen Grenzflächen und ihre Interferenzfähigkeit.

Keywords:
  • Lehrerfortbildung
  • Quantenphysik
  • Photonen
  • Delphi-Studie
  • Parametrische Fluoreszenz

Kaufoptionen

55.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?