MENÜ MENÜ  

cover

Kindliche Mehrsprachigkeit in Bildungsinstitutionen zwischen Wert und Abwertung - Eine Fallstudie am Exempel einer burgenländischen Volksschule

Beiträge zu Bildungstheorie und Bildungsforschung, Bd. 7

Jasmin Mersits

ISBN 978-3-8325-4693-9
263 pages, year of publication: 2018
price: 38.50 €
Rezension: "Das Buch leistet einen inhaltlich interessanten Beitrag zur gesellschaftspolitischen und wissenschaftlichen Diskussion über Mehrsprachigkeit im Bildungswesen." Dr. Olga Frik, In: socialnet; https://www.socialnet.de/rezensionen/24563.php, Datum des Zugriffs 11.02.2020.

Inhalt: Den Gegenstand dieses Werkes stellt der Umgang mit kindlicher Sprachenvielfalt innerhalb des österreichischen Schulsystems dar. Es soll ein Einblick in den Umgang mit Heterogenität innerhalb pädagogischer Praxis ermöglicht, vorhandene Machtstrukturen und Mechanismen beleuchtet und die Eingebundenheit der einzelnen Akteur_innen reflektiert werden. Im Fokus liegen das Sichtbarmachen des Zugestehens von Wertschätzung bzw. das Aufzeigen von Geringschätzung im Hinblick auf eine multilinguale Schüler_innenschaft.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Multilingualismus
  • Schulsystem
  • Macht
  • Anerkennung
  • Migrationspädagogik

Buying Options

38.50 €

35.50 €
48.50 €
52.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de