MENÜ MENÜ  

cover

Big Data – Der Umgang mit persönlichen Daten. Auswirkungen des potenziellen Missbrauchs personenbezogener Daten auf das Online-Nutzerverhalten im Gesundheitsbereich

Martin Adam

ISBN 978-3-8325-4236-8
192 Seiten, Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 46.50 €
Big Data kann, darf und sollte existieren, allerdings sollte besonders der User zukünftig bewusster entscheiden, was er preisgibt und was nicht.

Die Studie Big Data - der Umgang mit persönlichen Daten befasst sich mit der Thematik um Big Data und dem potenziellen Datenmissbrauch personenbezogener Daten im Gesundheitsbereich. Dabei war das Ziel herauszufinden, ob sich das Userverhalten nach den Enthüllungen von Edward Snowden über das allgegenwärtige Ausspähen aller möglichen Daten verändert hat und zu prüfen wie die Gesetzeslage und Regelungen wie AGBs derzeit ausgestaltet sind bzw. welcher Verbesserungsbedarf besteht.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Inhaltsverzeichnis (PDF)


Kaufoptionen

46.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

43.00 €
56.50 €
60.50 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de