MENÜ MENÜ  

cover

Prozessorientiertes Fuzzy-Set-basiertes Outsourcing. Konzeptualisierung, Operationalisierung und Plausibilisierung

Transferorientierte betriebswirtschaftliche Forschung, Bd. 9

Linda Isabell Sikora

ISBN 978-3-8325-4164-4
450 Seiten, Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 50.50 €
Outsourcingentscheidungen sind durch die gleichbedeutende Relevanz von quantitativen und qualitativen Informationen durch eine hohe Mehrdimensionalität gekennzeichnet. Zudem sind die relevanten Informationen aufgrund ihres langfristigen Prognosegehalts und ihrer starken Abhängigkeit von verbalen Beschreibungen und vom situationsspezifischen Kontext eher unsicher und unscharf.

Unter Berücksichtigung entscheidungstheoretischer Anforderungen wird ein prozessorientierter Fuzzy-Set-basierter Outsourcingansatz entwickelt. Der Ansatz zeichnet sich durch eine vertikale und horizontale Ebenen- und Phasenstrukturierung mit outsourcingbezogenen Fuzzy-Instrumenten aus, die zu einer weitgehend vollständig und genauen Verarbeitung scharfer und unscharfer Informationen führen und die komplexe Outsourcingentscheidung handhaben lassen. Insgesamt konzentriert sich der Ansatz auf die Bereitstellung eines zielgerichteten Problemlösungsprozesses für Unternehmen im Allgemeinen. Gleichwohl wird die Outsourcingentscheidung des Immobilienmanagements bei institutionellen Investoren aufgegriffen, um erste anwendungsorientierte Lösungsansätze hervorzubringen.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Outsourcing
  • Entscheidungsfindungsprozess
  • Immobilienmanagement

Kaufoptionen

50.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?