MENÜ MENÜ  

cover

Steuerungskonzept zur dynamischen Führung eines Dieselmotors

AutoUni - Schriftenreihe, Bd. 80

Michael Mazur

ISBN 978-3-8325-4109-5
179 Seiten, Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 43.00 €
Das steigende individuelle Mobilitätsbedürfnis der Menschen steht im Kontrast zu den weltweiten Bestrebungen, die CO2-Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren. Diese CO2-Reduktion ist nur durch deutliche Verbrauchseinsparungen zu erreichen. Der Dieselmotor bietet aufgrund seiner Effizienz die Möglichkeit, diese Ziele zu erreichen. Neben der Verbrauchseinsparung, die primär im Fokus der Gesellschaft und der Medien steht, ist die Einhaltung der strengen gesetzlichen Grenzwerte für Schadstoffemissionen wie Stickoxide und Rußpartikel stets zu erfüllen. Im Zusammenhang mit der Fahrzeug-Zertifizierung bezüglich Verbrauch und Schadstoffemissionen entstehen weltweit Veränderungen, die die aktuelle Strategie der Steuerungssoftware und den Applikationsprozess vor große Herausforderungen stellen. Ein Grund dafür sind die zunehmenden Anteile an dynamischen Motorbetriebsphasen in den zukünftigen Zertifizierungszyklen.

Ziel der Arbeit ist es, ein Steuerungskonzept zu entwickeln, das eine parametrierbare Verringerung der Emissionen in diesen dynamischen Betriebsphasen zulässt. Es soll ermöglicht werden, den Verbrennungsprozess in diesen Phasen durch die richtige Wahl und Anpassung der Führungsgrößen so zu beeinflussen, dass mehrere Emissionsgrößen gleichzeitig reduziert werden. Außerdem soll stets sichergestellt werden, dass der motorische Betrieb hinsichtlich des Drehmomentes nicht nachteilig beeinflusst wird.

Keywords:
  • Dieselmotor
  • Dynamik
  • Emissionen
  • Optimierung

Kaufoptionen

43.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover