MENÜ MENÜ  

cover

Medizinische Indikation und Selbstbestimmung des Patienten bei der Heilbehandlung und am Lebensende. Eine Untersuchung der relevanten Verhaltensnormen und ihrer Strafbewehrung unter besonderer Berücksichtigung der Patientenverfügung


ISBN 978-3-8325-4041-8
301 pages, year of publication: 2016
price: 40.00 €
Die Autorin befasst sich mit dem Verhältnis von medizinischer Indikation und dem Selbstbestimmungsrecht des Patienten bei der Heilbehandlung sowie am Lebensende. Neben der Erläuterung von gesetzlich geschaffenen Voraussetzungen zur Wahrung des Selbstbestimmungsrechtes und der Strafbewehrung, liegt der Schwerpunkt der Untersuchung bei der Frage, wie bestehenden Problemen begegnet werden kann und ob es hierfür weiterer gesetzlicher Regelungen bedarf.

Das Selbstbestimmungsrecht des Patienten am Lebensende wird unter besonderer Berücksichtigung der Patientenverfügung untersucht. Anhand der Ergebnisse einer hierzu eigens durchgeführten Studie unter Medizinern werden Probleme mit der Umsetzung von Patientenverfügungen in der Praxis aufgezeigt und konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet.

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Medizinische Indikation
  • Selbstbestimmungsrecht des Patienten
  • Heilbehandlung und Lebensende
  • Patientenverfügung
  • Verhaltensnormen und Strafbewehrung

Buying Options

40.00 €
cover cover cover cover cover cover cover cover cover