MENÜ MENÜ  

cover

Das Digitale Labor: Erfassen, Finden und Veröffentlichen von Daten am Beispiel der Chemie

Beiträge zur organischen Synthese, Bd. 52

Dominic Lütjohann

ISBN 978-3-8325-3902-3
115 Seiten, Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 45.50 €
Die gegenwärtige Situation in der chemischen Forschung kennzeichnet sich durch ein stetiges Anwachsen von Informationen und Daten. Die Chemie liefert schon jetzt mit einer Vielzahl an Experimenten zur Synthese von Molekülen sowie zur Analyse der Zielverbindungen eine immense Datenmenge, die durch unzureichendes Datenmanagement nahezu unüberschaubar ist und auch in Zukunft weiter anwachsend wird. Dabei wird nur ein Bruchteil der theoretisch verfügbaren Daten erfasst und weiterverwendet.

Im Rahmen dieser Arbeit wurden Life Science Apps für modernes, vernetztes Arbeiten in chemischen Laboren erarbeitet und vorgestellt. Die einzelnen, eigenständigen Applikationen decken dabei die drei Teilbereiche "Erfassen" (dial-a-device), "Finden" (sciencenet) und "Ver"offentlichen" (sciety, chemotion) von Daten im digitalen chemischen Labor ab. Zusammen bieten sie die Möglichkeit, einfach und ohne großen Ressourceneinsatz den Verlust von Forschungsdaten, der in jedem dieser Bereiche stattfindet, zu verringern.

Inhaltsverzeichnis (PDF)


Kaufoptionen

45.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover