MENÜ MENÜ  

cover

Ausmaß und Bedingtheit von kulturellem Kapital und seine Auswirkungen im Kontext Familie und Schule

Michael Mudiappa

ISBN 978-3-8325-3728-9
163 pages, year of publication: 2014
price: 36.50 €
Rezension: "Die [...] neuen Erkenntnisse [...] fordern zur Reflexion und zum Perspektivwechsel in der familialen und institutionalisierten Bildung und Erziehung auf!" Dr. Jos Schnurer, In: socialnet Rezensionen, http://www.socialnet.de/rezensionen/18040.php, Datum des Zugriffs 27.4.2015

Inhalt: Im Zuge der PISA-Studien kam dem kulturellen Kapital und der kulturellen Praxis in Familien eine besondere Bedeutung bei der Erklärung von sozialen Bildungsungleichheiten zu. Um Unterschiede im Kompetenzerwerb und Schulerfolg und die damit verbundene Stabilität sozialer Differenzen verstehen zu können, sollten nicht nur die Lebensverhältnisse sondern auch kulturelle Transmissionen in der Familie (z. B. Verhaltensweisen, Lerneinstellungen) mitberücksichtigt werden.

Das Buch liefert differenzierte Sichtweisen auf das kulturelle Kapital im Kontext Familie und Schule. Dabei wird anhand von interdisziplinären Sichtweisen aus der Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie untersucht, was die kulturelle Praxis in den Familien beeinflusst und welche Auswirkungen die kulturelle Praxis auf den Schulerfolg hat. Zur Beantwortung der Forschungsfragen kommen Daten der Längsschnittstudie BiKS ("Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter") zum Einsatz, die den Entwicklungszeitraum vom Kindergarten bis zur Sekundarschule umfasst. Die Ergebnisse belegen eine frühzeitige Investition in das kulturelle Kapital sowie eine Beeinflussung des Schulerfolgs durch das kulturelle Kapital. Zudem können praxisrelevante Hinweise abgeleitet werden.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Kulturelles Kapital
  • Bildungsungleichheit
  • Frühe Kindheit
  • Schule
  • Familie

Buying Options

36.50 €

35.50 €
46.50 €
50.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de