MENÜ MENÜ  

cover

Erwerbsverläufe von FacharbeiterInnen. Untersuchung eines Automobilunternehmens unter besonderer Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

AutoUni - Schriftenreihe, Bd. 57

Judith Krüger

ISBN 978-3-8325-3638-1
297 Seiten, Erscheinungsjahr: 2014
Preis: 49.00 €
Die steigenden fachlichen Anforderungen und das sich verringernde Erwerbspersonenpotential stellen Unternehmen vor personelle Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, inwieweit Unternehmen ihre verfügbaren Potentiale optimal nutzen. Dazu ist es notwendig, die Erwerbsverläufe der Beschäftigten zu kennen, Einflussfaktoren zu identifizieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten.

In der vorliegenden Arbeit werden deshalb die Erwerbsverläufe von FacharbeiterInnen an einem Standort eines großen deutschen Unternehmens der Automobilindustrie rekonstruiert und der Einfluss der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie weiterer Einflussfaktoren auf die berufliche Entwicklung untersucht. Die dazugehörigen Leitfragen und Forschungsannahmen werden im Rahmen dreier Studien empirisch überprüft, wobei sowohl quantitative als auch qualitative Methoden zum Einsatz kommen.

Die Studienergebnisse weisen darauf hin, dass die berufliche Entwicklung von Frauen und Männern im Facharbeiterbereich sehr unterschiedlich verläuft. Männer entwickeln sich dabei schneller und besser als Frauen. Zudem ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bedeutsam für die berufliche Entwicklung von FacharbeiterInnen - sie stellt jedoch nur einen von vielen Einflussfaktoren dar.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Erwerbsverläufe
  • FacharbeiterInnen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Automobilindustrie
  • Karriere

Kaufoptionen

49.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover