MENÜ MENÜ  

cover

Implementierung akademischer Pflegekräfte. Wie lassen sich akademische Pflegekräfte sinnvoll in der Pflegepraxis integrieren?

Gesundheit und Pflege - Aus der Hochschule in die Praxis, Bd. 2

Josef Andree

ISBN 978-3-8325-3590-2
67 pages, year of publication: 2014
price: 17.50 €
Nach der Reform des Krankenpflegegesetzes von 2003 war es möglich, eine Pflegeausbildung mit einem pflegewissenschaftlichem Studium kombiniert anzubieten. Fast jährlich entstehen neue Pflege-Dual-Studiengänge in Deutschland und ebenso wie das Angebot, steigt auch die Nachfrage. Die Pflege akademisiert sich langsam aber beständig. In den kommenden Jahren werden vermehrt Absolventen dieser pflegewissenschaftlichen Studiengänge adäquate Einsatzgebiete in der Praxis suchen. Gleichzeitig suchen viele Einrichtungen dringend Pflegekräfte, haben aber gegenwärtig keine Konzepte, die den Pflege-Dual-Absolventen attraktiv erscheinen. Aus dieser Situation ergeben sich vielfältige Fragen.

Wie lassen sich akademische Pflegekräfte sinnvoll in der Pflegepraxis, also am Patientenbett integrieren? Welche traditionellen Strukturen müssten verändert werden? Welche Schwierigkeiten sind zu erwarten? Und nicht zuletzt, wie sind diese Absolventen, mit ihren erweiterten Kompetenzen zu vergüten.

In dieser Arbeit wurden mit Hilfe qualitativer Interviews die Strategien zur Integration akademischer Pflegekräfte in der Pflegepraxis verschiedener pflegerischer Einrichtungen unterschiedlicher Größenordnung in Deutschland ermittelt und dargestellt. Ebenso wird ein exemplarischer Blick in die Niederlanden gerichtet, die sich vor Jahren den gleichen Fragen stellen mussten und eine adäquate Lösung gefunden haben.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Pflege-Dual
  • Pflegestudiengänge
  • Pflegeakademiker
  • akademische Pflege
  • Integration neuer Berufsgruppen

Buying Options

17.50 €

16.00 €
27.50 €
31.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de