MENÜ MENÜ  

cover

Ungleichbehandlungen aufgrund des Alters im Kündigungsrecht. Eine Untersuchung anhand deutscher und europarechtlicher Diskriminierungsverbote

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 28

Johannes Rehm

ISBN 978-3-8325-3494-3
214 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 41.00 €
Das Lebensalter dient in zahlreichen kündigungsrechtlichen Vorschriften als Anknüpfungspunkt für verschiedene Rechtsfolgen. Die Regelungen zur Sozialauswahl sind hiervon ebenso betroffen wie etwa die Kündigungsfristenregelungen. Häufig stellt sich dabei die Frage, ob das geltende Kündigungsrecht oder die Rechtsprechungspraxis gegen deutsche oder europarechtliche Diskriminierungsverbote verstößt.

Der Autor untersucht das nationale Kündigungsrecht auf Differenzierungen aufgrund des Alters und klärt, welche Vorschriften nicht mit dem geltenden Diskriminierungsschutz zu vereinbaren sind. Dabei bedient er sich etwa aktueller Erwerbslosensdaten, um die Bedürfnisse jüngerer und älterer Arbeitnehmer miteinander vergleichen zu können.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Arbeitsrecht
  • Altersdiskriminierung
  • Diskriminierung
  • Arbeitsmarkt

Kaufoptionen

41.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover