MENÜ MENÜ  

cover

Deutsche Modalverben und ihre Äquivalente im Slowakischen

Monika Banasova

ISBN 978-3-8325-3346-5
280 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 39.50 €
Die Problematik der Modalität ist ein sehr breites und umfangreiches Thema. Die vorliegende Arbeit bietet eine Analyse der Modalverben, der zentralen Ausdrucksmittel der Modalität, an. Ihre einzelnen Bedeutungen in den deutschen Grammatiken werden analysiert und verglichen. Die semantischen Eigenschaften der Modalverben werden in eine Wechselbeziehung mit dem Formalen gebracht, so dass der Fokus der Untersuchung auf dem Einfluss der Semantik der Modalverben auf ihre morphosyntaktischen Eigenschaften liegt. Ein Novum bietet die Arbeit in der Forschung der Kollokabilität der Modalverben. Sie leistet außerdem einen Beitrag zur kontrastiven Untersuchung, die sich zum Ziel setzt, slowakische Entsprechungen der deutschen Modalverben zu beschreiben. So verschafft die Arbeit zunächst einen Überblick der neuen Tendenzen in der Forschung der Modalverben und vermittelt ein kompaktes Bild über die semantischen und formalen Eigenschaften der deutschen Modalverben im Kontrast zum Slowakischen. Die Ziele der Arbeit sind nicht nur sprachwissenschaftlich, sondern auch sprachpraktisch motiviert.

Monika Banásová, promovierte Germanistin in der Slowakei, arbeitet am Institut für Germanistik an der Universität der Hl. Kyrill und Method in Trnava. Ihre Schwerpunkte sind vergleichende Sprachwissenschaft (Slowakisch - Deutsch) und Modalität. Sie verfasste mehrere wissenschaftliche Studien zu diesen Themen. Sie ist Mitarbeiterin an mehreren Forschungsprojekten in der Slowakei. Außerdem arbeitet sie mit dem Institut der Slavistik der Universität Regensburg zusammen, wo sie als Lektorin für Slowakisch tätig war.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Modalität
  • Semantik der Modalverben
  • Formale Analyse der Modalverben
  • Kollokabilität der Modalverben
  • Kontrastive Untersuchung Slowakisch

Kaufoptionen

39.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

37.00 €
49.50 €
53.50 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de